11. April 2022

Ferienkürzung bei Stundenlohn?

Liebes Netzwerk- wenn jemand im Stundenlohn angestellt ist und über 4 Wochen am Stück krank ist, wie kürzt ihr da die Ferien? Diese sind ja beim Stundenlohn drauf gerechnet. Wir behalten das Feriengeld nicht zurück, sprich der Stdlohn wird inkl. Ferien/Feiertage ausgebezahlt und wenn die Person Ferien nimmt, wird kein Geld ausbezahlt für den freigenommenen Tag. Mein Verständnis wäre, dass ich das Durchschnittspensum der letzten 12 Monate nehme und dann weiss ich, wieviele die Person gearbeitet hätte wär sie gesund gewesen. Aber ich berechne für den Stundenlohn die Ferien nicht inklusive für die Lohnfortzahlungspflicht. Denn wenn die Person krank ist, kann sie ja nicht Ferien anhäufen.

Danke für Euer Hilfe und liebe Grüsse Manuela

2 Antworten

Akzeptiert durch Author

Es gibt keine Ferienkürzung bei Stundenlöhner. Wenn sie krank...

Cana K.
0 Bewertungen

Nicht ganz einfache Situation ...

Angefangen, dass die Ferien durch Entgeld entschädigt wird. Entsprechende Gerichtsurteile diesbezüglich sind auch vorhanden (m.E.)
Des Weiteren w...

Christian V.
0 Bewertungen

Schließen