06. November 2023

Ferien-Anspruch erhöhen - benötigt es dafür eine Vertragsanpassung?

Wenn wir den Urlaubsanspruch für alle unsere Mitarbeiter in der Schweiz auf 30 Tage erhöhen wollen, müssen wir eine separate Vertragsanpassung für jeden einzelnen Mitarbeiter aufsetzen?

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Wir haben seit 2023 auch eine Änderung der Ferien je nach Alter. Dazu haben wir das Personalregl...

Reto L.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Verträge können per sofort angepasst werden, wenn beide Parteien mit den Änderungen einverstanden sind. Bei einer Erhöhung des Ferienanspruchs (ohne andere Nachteile) scheint das Einverständnis gegeben.
Da für Arbeitsverträge gesetzlich in der Regel keine Form vorgeschrieben ist (Art. 320 Abs. 1 OR), können Änderungen auch konkludent gelten. Eine Ausnahme bildet ...

Ronald B.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Ist das Personalreglement ein Arbeitsvertragsbestandteil? Dann ist Retos Auskunft korrekt, wenn im Personalreglement drin steht, dass man es anpassen kann. Üblicherweise macht man solches aber frühzeitig, so dass man immer die 3 Monate K’frist drin hätte. Denn zu Bedenken ist auch, es wäre ein wesentlicher Vertragsbestandteil der ändert und da wäre eine Änderungskündigung vorzusehen.

Da nun dies aber eine Verbesserung darstellt,...

Peter Z.
0 Bewertungen

Schließen