15. März 2022

Worauf achten bei Angestellten aus dem Ausland?

Hallo zusammen

Ich überlege mir aktuell, eine erste Verstärkung für mein Startup (Standort Schweiz) zu rekrutieren.

Worauf muss ich alles achten, wenn die Kandidatin aus Deutschland oder Österreich stammt? Welche Art der Anstellung würdet ihr mir empfehlen? Praktikum, Freelance, Werkstudent, Stundenlohn? Gibt es hierzu eine gute Übersicht?

Idealerwiese wäre es eine Studierende, die Studium und Praxis kombinieren will. Arbeitszeit und -ort sind frei wählbar. Ein Stundensoll ist nicht vorgesehen.
Danke für eure Einschätzung und liebe Grüsse
Fabrizio

2 Antworten

Akzeptiert durch Author

Worauf achten?

Hat sie eine Arbeitsbewilligung?

Versuch zu definieren, wie du sie/ihn wirklich brauchst. Praktikum ist meistens ein Stellenpensum; Freelance (hat sie noch andere Jobs und rechnet irgendwer der anderen Arbeitgeber auch SVA ab? od...

Reto L.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Hallo
Warum denn aus dem Ausland?
Falls aus dem Ausland müssen die ausländerrechtlichen Begebenheiten stimmen → EU-Bürger oder ist es dann doch ein Angehöriger eines Drittstaates.

Bei EU-Bürgern ist die Arbeitsbewilligung i.d.R. kein Problem.

Im Stundenlohn...

Christian V.
0 Bewertungen

Schließen