17. März 2020

Welcher Lohn ist massgebend für die Entschädigung bei Arbeitslosigkeit nach Kurzarbeit?

Wird nach dem 80% erhaltenen Lohn gerechnet oder mit dem Lohn den man vor der Kurzarbeit erhalten hat?

2 Antworten

Im Gegensatz zur Arbeitslosenentschädigung werden die Leistungen an die Arbeitgeber ausgerichtet. Alle Arbeitnehmenden haben jedoch das Recht, die Kurzarbeitsentschädigung abzulehnen. Die Arbeitgeber müssen diesen Arbeitnehmenden weiterhin den vollen Lohn auszahlen.

Die Höhe der Arbeitslosenentschädigung hängt grundsätzlich vom AHV-pflichtigen Lohn ab, den Sie durchschnittlich in den letzten 6 oder – falls vorteilhafter – in den letzten 12 Monaten vor Ihrer Arbeitslosigkeit erzielt haben (= versicherter Verdienst). Der höhere Durchschnitt is...

Ursula N.
1 Bewertung

Bitte um Verzeihung aber die Frage wurde meiner Meinung nach nicht genau oder für Laien unverständlich beantwortet, ich wäre Ihnen dankbar, wenn Sie die Antwort präzisieren könnten.

Was passiert bei jemandem, der Beispielsweise seit 12+ Monaten angestellt war, der K...

Simon K.
0 Bewertungen

Schließen