05. Februar 2021

Kosten Wohnungsauflösung SV-pflichtig?

Wir haben einen MA, der vom Ausland in die Schweiz umgezogen ist, um seine Funktion (GL-Level) in der Schweiz zu übernehmen. Es war ein konzerninterner Wechsel (andere Gesellschaft). Wir zahlen ihm nun die Kosten für die Wohnungsauflösung (Miete für 3 Monate, da er früher aus Mietvertrag ging).
Ist der Betrag SV-pflichtig (geldwerter Vorteil) oder nicht?
Müssen wir dies auf dem Lohnausweis erwähnen (welche Ziffer)?

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Lebenshaltungskosten – Umzugskosten (Pauschale)

Die Firma verlegt einen Teil ihres Betriebes von Basel nach Chur. Um die Mitarbeiter halten zu können, bezahlt ihnen die Firma die Umzugskosten in Form einer Pauschale. Hier handelt es sich klar um Lebenshaltungskosten, die sowohl steuer- als auch sozialversicherungspflichtig sind und auf dem Lohnausweis in Ziffer 7 mit Bezeichnung ausgewiesen werden müssen

Lebenshaltungskosten – Umzugskosten (effektiv nach Beleg)

Die Firma verlegt einen Teil ihres Betriebes von Basel nach Chur. Um die Mitarbeiter halten zu können, bezahlt ihnen die Firma die effektiven Umzugskosten aufgrund von Belegen (allenfalls maximal begrenzt). In diesem Fall muss im Veranlagungsverfahren entschieden werden, ob es sich um ein steuerbares Einkommen handelt oder nicht, jedoch ohne Sozialabgaben, da diese Kosten effektiv notwendig sind.

Bemerkung in Ziffer 15: Umzugskosten in Höhe von CHF ... bezahlt.

Lebenshaltungskosten – effektive Um...

Cana K.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Gemäss Wegleitung Massgebender Lohn ist diese Kostenübernahme SV Pflichtig und auch Steuerbar.

https://sozialversicherungen.admin.ch/de/d/6944

Siehe WML Ziffer 2002

– Entschädigung für Wohnsitzwechsel (notwendig gewordener Verkauf des Autos oder der Möbel, Vertragsbrüche, Unkosten im Zusammenhang mit der Wohnungssuche etc.)30. Für Umzugsentschädigungen vgl. Rz 3003;

Die Kosten für den Umzug selber (Rz 3003) sind SV Frei.

Lohnausweis: Feld 3 Unregelmässige Leistungen. Siehe Wegleitung zum Ausfüllen des Lohnausweises.

https://www.estv...

Peter Z.
2 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Ich hatte den Fall selbst noch nicht, daher weiss ich es nicht sicher, aber meine Gedanken wären die folgenden: Meines Erachtens ist das (steuer und SV)-pflichtig, da diese Leistung nicht bei den nicht deklarationspflichtigen Lohnbestandteilen in der Wegleitung zum LA auftaucht. Gemäss eines meiner Bücher wäre die Erfassung im LA davon abhängig, ob die Mie...

Stephanie W.
0 Bewertungen

Schließen