26. April 2019

Ist dies eine Entsendung?

Unser Unternehmen gehört zu einer Deutschen Gruppe. Es gibt noch weitere Gesellschaften in Italien, Polen, Österreich etc.

Ein italienischer Mitarbeiter, Grenzgänger, hat den Arbeitsort im Tessin. Nun muss er 3 Tage nach Italien arbeiten. Er arbeitet dort nicht mehr nur für die Schweizer Niederlassung sondern auch für andere. Ich weiss aber nicht ob er jeden Tag nach Hause gehen kann und ich weiss nicht ob dies eine Rolle spielt.

Handelt es sich hier um eine Entsendung? Könnt ihr mir weiterhelfen?

2 Antworten

Akzeptiert durch Author

Wenn ich die Frage richtig verstehe dann ist der entsprechende Mitarbeiter in der Schweiz angestellt mit Arbeitsort Schweiz? Falls er regelmässig in Italien tätig ist, verliert er seinen Status als Grenzgäng...

Heide H.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Wenn der MA in Italien für ein Projekt zum Einsatz kommt, dann liegt sicherlich eine Entsendung vor. Die Dauer ist in dem Sinne irrelevant.

Falls er indessen zeitweise von zu Hause an seinem Wohnort in Italien für seinen CH-Arbeitgeber arbeitet, ...

Pascal D.
0 Bewertungen

Schließen