22. Juni 2021

Ferienbezug?

Dürfen wir als Arbeitnehmer einen spezifischen Ferienwunsch ablehnen und die Ferien zu einem anderen Zeitpunkt als gewünscht geben, wenn durch den Ferienwunsch der Betrieb gestört wird bzw. die Dienste nicht gedeckt werden können?

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Gemäss meinem Verständnis (bin keine Arbeitsrechts-Spezialistin) ist die gesetzliche Grundlage wie folgt:

Art. 329c OR

c. Zusammenhang und Zeitpunkt

1 Die Ferien sind in der Regel im Verlauf des betreffenden Dienstjahres zu gewähren; wenigstens zwei Ferienwochen müssen zusammenhängen.

2 Der Arbeitgeber bestimmt den Zeitpunkt der Ferien und nimmt dabei auf die Wünsche des Arbeitnehmers soweit Rücksicht, als dies mit den Interessen des Betr...

leandra m.
2 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Leandra hat die gesetzliche Seite beleuchtet. In der Tat ist es so, dass der AG die Feriendaten bestimmen kann. ABER.... er muss gute Gründe angeben, wenn er einen Wunsch ablehnt.

Ich mache immer das Beispiel des Buchhalters, welche während dem Jahresabschluss in die Ferien will. Das geht nicht...

Aber auch ...

Peter Z.
3 Bewertungen

Alles bisher Gesagte ist zutreffend - dennoch auch noch ein paar Bemerkungen:

  • Wie lange vorher hat der MA seine Ferienwünsche angegeben? Es ist dem AG grundsätzlich zuzumuten, dass er bei einer frühzeitigen Nennung der Ferienwünsche durch den MA sich entsprechend organisiert.
  • In der aktuellen Lage wird der MA wohl kaum seine Pauschalferien vor länge...
Marc F.
1 Bewertung

Schließen