16. September 2019

Wir wollen einen neuen Mitarbeiter für eine wichtige Position anstellen. Können wir von ihm ...?

... einen Strafregisterauszug verlangen, oder können wir den selber einholen? Ich vermute, es braucht dazu seine Zustimmung?

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Gemäss Art. 328b OR darf der Arbeitgeber Daten über den Arbeitnehmer nur bearbeiten, soweit sie dessen Eignung für das Arbeitsverhältnis betreffen oder zur Erfüllung des Arbeitsvertrages erforderlich sind. D.h. er darf bei der Bewerbung nur diejenigen Angaben verlangen, die er zur Abklärung der Eignung für das konkrete Arbeitsverhältnis unter Berücksichtigung der Art des Betriebes benötigt. Jede Bearbeitung von Arbeitnehmerdaten, die keinen genügenden Arbeitsplatzbezug haben, sind unzulässig. Für eine Tätigkeit als Kassier kann also gefragt werden, ob jemand wegen Unterschlagung vorbestraft ist. Eine allgemeine Frage nach Vorstrafen bei jeder offenen Stelle geh...

Isabelle G.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Ich schliesse mich den bereits gegebenen Antworten an, und ergänze lediglich,...

Marcella S.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Einen schönen guten Nachmittag

Generell ist das Verlangen eines Strafregisterauszuges zur gängigen Praxis geworden.

Der Mitarbeiter muss diesen verlangen und an euch weiterleiten. Falls es sich um eine Person mit Wohnsitz in der Schweiz handelt, kann dieser online beantragt werden unter: https://www.e-service.admin.ch/crex/cms/content/strafregister/uebersicht_de oder auch auf jeder Poststelle.

Es gibt 2 Strafregisterauszüge in der Schweiz, einen Privatauszug (Genereller Strafregisterauszug) und einen Son...

Désirée P.
3 Bewertungen

Schließen