21. Februar 2022

Verlängerung Vaterschaftsurlaub?

Ein Mitarbeiter hat direkt nach der Geburt den Vaterschaftsurlaub bezogen.

Kurz nach der Geburt gab es schwere Komplikationen bei Mutter und Kind. Die Mutter musste hospitalisiert werden, nachher das Kind. Ich habe nun vom Vater ein Arbeitsunfähigkeitszeugnis vom Spital erhalten mit der “Bitte um Verlängerung Vaterschaftsurlaub für den Ehemann bei Krankheit der Ehefrau postpartal”, 15 Tage anschliessend an VSE.

Bei Mutterschaftsurlaub kenne ich die Verlängerung bei Hospitalisation. Ist das auch bei VSE möglich oder müssen wir das als Krankheit erfassen?

Herzlichen Dank für eure Antworten.

2 Antworten

Wie Michael schreibt, ist eine Verlängerung des Vaterschaftsurlaubes nicht möglich. Zumindest gibt es von der EO keine Entschädigung dafür. Ihr könnt ihm aber einfach Frei geben.

Unter der Annahme, dass Mutter und Kind hospitalisiert waren, frage ich mich, weshalb er den VSU bezogen hat. Seine Familie war ja versorgt.

Jetzt ist de VSU aufgebraucht und er möchte wieder seine versorgte Familie “betreuen”. Menschlich nachvollziehbar, aber nicht auf Kosten des Ar...

Peter Z.
2 Bewertungen

Hallo
Für den Vaterschaftsurlaub gibt es leider keine Möglichkeit der Verlängerung. Was jedoch zu prüfen wäre, ob der neue gesetzliche Betreuungsurlaub greift. Dieser greift jedoch nur bei schwer beeinträchtigten Kindern nach einer Krankheit oder Unfall und kann unter den Eltern aufgeteilt werden.

Ich würde empfehlen, dass ihr dem Vater...

Michel L.
2 Bewertungen

Schließen