05. Januar 2023

Verlängerung Kündigungsfrist bei 2. Krankheit?

Lieber HR Cosmos

Sachverhalt:

Mitarbeiter wurde unter Einhaltung der Kündigungsfrist zum 31.12.2022 gekündigt. Mitarbeiter reicht im Dezember AUF von 3 Tagen ein. Arbeitsverhältnis verlängert sich um einen weiteren Monat bis zum 31.01.2023. Mitarbeiter reicht am 05.01.2023 einen weiteren Krankenschein ein.

Meine Frage: Zählen zur Berechnung einer weiteren Ablaufhemmung die Arbeitstage oder zählen auch Feiertage wie 1./2. Januar dazu? Je nach dem würde sich das Arbeitsverhältnis um einen weiteren Monat verlängern.

Vielen Dank und herzliche Grüsse

2 Antworten

Für die Sperrfristen gemäss Art. 336c OR gelten die Kalendertage, nicht die Arbeitstage.
Relevant ist nicht, wann der “Krankenschein eingereicht” wurde, sondern von wann bis...

Ronald B.
0 Bewertungen

hallo, da die 3 Tage somit eine Verlängerung vom 01.01.-03.01. ergibt, ist der Rest vom 04.01....

Salome S.
0 Bewertungen

Schließen