19. März 2020

Trefft ihr Massnahmen bzgl. der psych. Gesundheit eurer MA nun bei Homeoffice/Ausgangssperre?

Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19 sind viele MA nun im Homeoffice, je nach weiteren Massnahmen vielleicht bald mit Ausgangssperre. Die Situation mit der Selbstisolierung/kein Kontakt mehr mit anderen Personen kann bestimmt relativ fordernd sein auch für die Psyche. Trefft ihr hier irgendwelche Massnahmen? Sprich werden die Teamleitenden aufgefordert, mal ihren MA anzurufen und einfach zu fragen, wie es so geht, ein bisschen zu reden? Oder lässt ihr es einfach bleiben? Würde mich interessieren, was andere hier so machen/vorhaben.

6 Antworten

Akzeptiert durch Author

Richten Sie zu regelmässigen Zeiten einen Coffee-Chat ein!
Tipps gibt's hi...

Marc F.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Ich empfehle die Mitarbeiter einfach mal anzurufen, um den Puls zu spüren.

Wie ich von anderen gehört habe, haben viele ein Bedürfnis einfach zu reden.

Dies ist auch wichtig, damit Gedanken ausgesprochen werden k...

Karen B.
2 Bewertungen

Wir haben Tipps für das Homeoffice publiziert:

Empfehlung für das Arbeiten im Homeoffice

Für viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und auch für Führungspersonen ist Homeoffice Neuland. Deshalb findest du nachfolgend einige Tipps und Tricks.

Routinen beibehalten

− Den Homeoffice-Tag genauso starten, wie jeden normalen Arbeitstag auch. Verzichte nicht auf deine Morgenrituale.

− Bereite dir ein Frühstück vor. Mit leerem Magen arbeitet es sich nicht gut. Da der Weg zur Arbeit jetzt wegfällt, darf es auch gerne etwas länger dauern als sonst.

− Simuliere deinen Arbeitsweg. Falls du Bewegung zwischen der Morgenroutine und dem Arbeitsbeginn gewohnt bist, geh eine Runde spazieren oder fahre mit dem Bike eine kleine Tour.

− Mach dir einen Zeitplan. Lege fest, wann du mit der Arbeit beginnst und wann du damit aufhören wirst. Auch letzteres ist wichtig, da sich ohne räumliche Distanz zwischen Arbeitsplatz und Zuhause die Arbeitszeit nach hinten gerne ausdehnt, wenn man nicht aufpasst.

− Regelmässig essen, wie im Büro.

Führung

− Führung als Vorbild.

− Wenn möglich, mittels Videoanruf und mit Kopfhörer telefonieren.

−...

Cathy D.
5 Bewertungen

Schließen