26. August 2021

Neue Anstellungsverträge ?

Am 1.1.2020 haben einige Mitarbeitenden aufgrund von Vorgesetzenwechsel einen neune Anstellungsvertrag erhalten. Der alte Vertrag wurde offiziell nicht gekündigt und es wurden auch keine Änderungskündigungen ausgesprochen. Nun stellt sich jetzt die Frage der Dienstjahre. Für eine Mitarbeiterin, die seit 6 Jahren in der Firma arbeitet und am 1.1.2020 einen neuen Vertrag unterzeichnet, gelten die vorangehenden Dienstjahre ja auch oder fangen die neue am 1.1.2020 an? Ich gehe davon aus, dass die Dienstjahre unverändert bleiben?

Danke für Ihre Unterstützung.

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Die Dienstjahre zählen weiter, wenn es um die Sperrfristen ...

Ruth P.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Weshalb hat man neue Verträge ausgestellt? Der Vorgesetzte ist in der Regel nicht im Vertrag erwähnt. Wer ihn unterschreibt ist nicht relevant, solange es jemand ist der dazu befugt ist. Somit hat sich am Ve...

Peter Z.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Hallo, ich sehe keine plausible Begründung, um die vorgängigen Dienstjahre nicht anzurechnen. Wenn ich die Aussage richtig verstehe, wurden die neuen Verträge aufgru...

Barbara G.
1 Bewertung

Schließen