19. April 2020

Kürzung Pauschalen/Zulagen bei Kurzarbeit (Corona)?

Kürzt ihr bei Kurzarbeit infolge Corona die Pauschalspesen oder andere Zulagen (wie Funktionszulagen) auf 80% oder kürzt ihr nur den Monatslohn? Wie sieht es mit dem Anteil 13. Monatslohn aus?

Vielen Dank für eure Unterstützung!

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Ich denke das ist die Frage, was alles zum massgebenden Lohn gehört und was nicht. Gem. AVIG sieht das so aus:

Zum massgebenden Verdienst gehören insbesondere:
- der Grundlohn (Monats-, Stunden- oder Akkordlohn);
- Ferien- und Feiertagsentschädigung bei MA im SL
- Naturalleistungen, höchstens bis zu den in der AHV massgebenden Ansätzen;
- Orts- und Teuerungszulagen;
- Provisionen;
- vertraglich vereinbarte Z...

Ursula N.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Ergänzend zu den vorherigen Antworten: Die Pauschalspesen werden für Auslagen bezahlt, welche bei der geschäftlichen Tätigkeit anfallen. Sie sind gemäss Steuerkonferenzu so anzusetzen, dass sie den tatsächlichen Aufwendung in etwa entsprechen.

Durch die Kurzarbeit entfallen die Spesengründe, somit muss dieses auch nicht mehr bezahlt werden und kann somit auch nicht von der ALK eingefordert werden.

ACHTUNG: wir kennen aber auch Fälle, wo eine Langzeitabsen...

Peter Z.
2 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Lohnzahlungen an Mitarbeitende:

wir kürzen die Pauschalspesen nicht

der 13. Monatslohn wird zum Zeitpunkt der Auszahlung tiefer ausfallen, da sich durch die Kurzarbeit der Jahresbruttolohn verringert.

Rückforderung von Kurzarbeitsen...

Etienne B.
0 Bewertungen

Schließen