10. Dezember 2020

Inserat?

Wir suchen einen IT-MA in Genf, der Rekrutierungsprozess sollte jedoch in Zürich stattfinden. Wir (HR ZH) werden das Inserat auf Deutsch auf jobs.ch aufschalten und die Genfer-MA schalten das Inserat auf Französisch auch über ein Headhunter und auf unserer Homepage auf. Nun möchte ich jedoch Doppelspurigkeiten vermeiden und klar aufzeigen, was wir und was die Genfer machen sollen. Ich mache das zum ersten mal so und ich finde das nicht so optimal. Die Bewerbungen treffen bei uns ein aber auch in Genf. Habt ihr eine Idee, wie wir das effizienter gestalten können?

Vielen Dank.

2 Antworten

Akzeptiert durch Author

Klare Verantwortungen schaffen indem 1 Person für ZH und Genf verantwortlich ist.
Alles andere wird schwierig auch in Bezug auf die Sprache und Kultur der kantone, die defintiv verschieden sind. Schlimmstenfalls 1 Person madatiern, die e...

Andrea G.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Eine Lösung wäre mittels mehrsprachiger Rekrutierungsplattform, mittels Activ S...

Martin B.
1 Bewertung

Schließen