17. August 2023

Gehaltsanpassung unterschreiben oder nicht?

Hat eine Gehaltsanpassung/Bonus etc. auch ohne Unterschrift des Dokumentes Gültigkeit mit der Aussage:
“Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist ohne Unterschrift gültig.”

Danke

3 Antworten

Akzeptiert durch Author

Für die meisten Arbeitsverträge - und damit auch für Vertragsänderungen - sind keine gesetzlichen Formvorschriften vorgesehe...

Ronald B.
1 Bewertung
Akzeptiert durch Author

Der rechtliche Aspekt können hier andere besser beurteilen als ich. Ivch beleuchte das mal aus der Sicht Wertschätzung. Und ja, vielleicht bin ich auch etwas altmodisch.

Ich finde es eine tolle Wertschätzung, wenn ein Brief über eine Gehaltsanpassung noch persönlich unterschrieben und persönlich vom Vorgesetzten überreicht wird.

Mir ist bewusst, dass ich diese Aussage aus dem Blickwinkel eines KMU (140 MItarbeiter ) tr...

Beatrice B.
0 Bewertungen
Akzeptiert durch Author

Das Schreiben ist eine einseitige Vertragsänderung. Das Risiko trägt in deinem Bespiel der Arbeitgeber, da er nicht beweisen kann, dass das Dokument nicht von ihm ist.

In der Praxis (bei meinen Kunden in der Grösse von 600 MA bis 6’000 MA) ist es so, dass derartige Schreiben ohne Unterschrift die Regel sind, so lange es eine Erhöhung ist. Und im Weiteren ist es so, dass der Mitarbeitende mit der Lohnabrechnung den neuen Lohn oder den Bonus akzeptiert, wenn er nicht zeitverzugslos reklamiert.

Was also könnte der MA rechtlich einfordern?

Der Lohn ist nicht d...

Peter Z.
1 Bewertung

Schließen